Archivierte News

 

 

1. Mannschaft


SV Großwallstadt – FC Unterafferbach  2 : 1
Am vorletzten Heimspieltag in 2018 empfingen wir den FC Unterafferbach. Zunächst
bestimmten die Gastgeber die Partie und setzten uns von Anfang an unter Druck,
konnten sich aber keine zwingenden Chancen erarbeiten. Nach 10 Minuten fanden wir
zu unserem Spiel und hatten durch Patrick Amrhein und Manuel Rausch zwei gute
Möglichkeiten durch Fernschüsse. Die beste Gelegenheit parierte der Gästekeeper
durch einen Schuss von Patrick Amrhein auf der Linie. Mit 0:0 ging es in die
Halbzeit das Spiel war ausgeglichen und unspektakulär. Nach dem Pausentee kamen
wir besser ins Spiel und der Kampfgeist war wieder spürbar. In der 70. Minute
gingen wir durch unseren Spielertrainer Patrick Amrhein verdient mit 1:0 in
Führung. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr glichen die Gäste in der
87. Spielminute völlig unerwartet aus. Die benötigten drei Punkte rückten in
weite Ferne. Erst in der Nachspielzeit konnte wiederrum Patrick Amrhein einen
Freistoß aus 18 Metern unhaltbar im Netz versenken. Durch eine geschlossene
annschaftsleistung konnten wir die dringend benötigten 3 Punkte einfahren.
Besonderen Dank gilt Rico Eppig und Jens Mehrmann für die Unterstützung der
Mannschaft. Jetzt gilt es am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr im Auswärtsspiel
gegen Großheubach die Punktejagd fortzusetzen.
Mannschaftsaufstellung:
M. Babylon, S. Eckert, M. Rausch, P. Amrhein, N. Schmitt, S. Schröder,
M. Vogel, N. Haun, R. Eppig, J. Werner, J. Mehrmann, A. Faust, A. Dicky, P. Eisert.

2. Mannschaft


SpVgg Hobbach/Wintersbach II – SV Grosswallstadt II 1:2 (0:1)
6-Punkte-Wochenende! Uns erwartete ein schweres Auswärtsspiel bei der
drittplatzierten SpVgg aus Hobbach/Wintersbach. Gut eingestellt durch
unsere Trainer Koo & Post gingen wir in die 1. Hälfte, bei der das
Hauptaugenmerk auf einer stabilen Defensive lag. Die Umsetzung dessen
klappte sehr gut, die Hausherren konnten keine Torgefahr entwickeln.
Die Stabilität hinten wirkte sich ebenso positiv auf die Offensive aus,
die nun auch immer mehr Zug zum Tor bekam. Als wir gerade einen Angriff
im Mittelfeld aufbauten lenkte ein Spieler des Gegner einen Pass aus
dem Halbfeld derart unglücklich ab, dass der Ball den Weg am Torwart
vorbei fand und uns die Halbzeitführung bescherte.
Nach dem Seitenwechsel bestätigten wir vorerst die gute Leistung der
1. Halbzeit und belohnten uns folglich verdient mit unserem zweiten
Treffer durch Marco Hecker. Danach investierten die Hausherren mehr
in die Offensive und spielten sich einige Aktionen heraus, allem in
allem arbeitete die komplette Mannschaft defensiv jedoch sehr
ordentlich und sollte der Gegner dennoch vor unser Tor kommen,
entschärfte unser Keeper Calabro als sicherer Rückhalt die drohende
Gefahr. Die einzige Unkonzentriertheit im kompletten Spiel führte
noch zum Anschlusstreffer zum 1:2, gefährdete den Sieg allerdings
nicht wirklich, da wir an diesem Tag mit jeder Menge Erfahrung
(Danke Schützi für deinen Einsatz) aufwarten konnten und den Sieg
kontrolliert ins Ziel brachten.
Aufstellung: K. Calabro, P. Reinhardt, M. Kullmann, C. Wilhelm, B. Koo,
M. Eisenbeil, M. Schütz P. Post, M. Lingerski, D. Rung, S. Schnabel,
M. Hecker, T. Bauer

 


U15-Juniorinnen (Kreis Würzburg/Aschaffenburg)


7:0-Heimsieg der U 15-Mädels gegen Veitshöchheim - „Herbstmeister 2018“
Mit einem 7:0 -Heimsieg gegen den SV Veitshöchheim machten unsere
15-Mädchen die Herbstmeisterschaft 2018, trotz eines noch
usstehenden Nachholspiels gegen Kickers Aschaffenburg, perfekt.
Auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in Leidersbach, taten wir
uns zu Beginn noch etwas schwer, aber wie so oft war es unsere
„Goalgetterin“ Diana, die einen tollen Angriff zum verdienten
1:0 abschloss und damit den Torreigen eröffnete. Bis zur Pause
ging es dann Schlag auf Schlag und wir erhöhten auf 5:0. Diana
erzielte alle Treffer für unsere Mannschaft, wurde aber auch
z.B. von Hannah oder anderen Mitspielerinnen gut bedient. Nach
dem Wechsel schalteten wir einen Gang zurück und die Gäste, die
zu keiner Phase des Spiels aufsteckten, erspielten sich jetzt
auch die eine oder andere Torgelegenheit, scheiterten aber
entweder an unserer guten Ersatztorhüterin Danielle oder auch
einmal am Aluminium. Wie soll es anders sein, auch unsere letzten
beiden Treffer gingen auf das Konto von Diana, die heute aus einer
guten Mannschaft noch herausragte.

Sitzend v.l.n.r.:
Johanna Knecht, Milena Scherger, Laura Lang, Emma Drößler, Hannah Wolf
Stehend v.l.n.r:  Dieter Scherger (Trainer), Diana Pllana,
Celine Ripperger, Jette Thorwart, Danielle Klein, Monique Stanzius,
Emilia Appel, Maike Wadel (Trainerin).
Auf dem Bild fehlen Carolina Noß und Caroline Kaunzinger.


BASKETBALL BG MAIN ELSAVA 


Die ersten 3 Minuten konnten sich die Gäste einen kleinen Vorsprung 
zum 6:2 herausspielen. Das sollte aber auch die letzte Führung im
ganzen Spiel bleiben. Durch einen guten Zug zum Korb mit Ablage auf
die freistehenden Mitspielerinnen kamen die BG-Mädels jetzt deutlich
besser ins Spiel. Dies wurde mit einem 24:1-Lauf belohnt. Im. 2. Viertel
dauerte es gar bis zur 6. Minute, ehe Kemmern, die allerdings auch
nicht mit komplettem Kader angereist waren, den ersten Punkt durch
einen Freiwurf zu erzielte. Die BG hingegen lies sich weiterhin nicht
durch die Ganzfeldpresse der Gäste beirren und konnte durch Fastbreaks
und schön herausgespielte Angriffe den Vorsprung bis zur Halbzeit
auf 37:12 ausbauen.
Nach der Pause konnten die Gastgeberinnen nicht ganz an die sehr
gute erste Hälfte anknüpfen, gewannen das Viertel dennoch mit 13:10
(30. Minute 50:22). Im letzten Viertel waren die Kräfteverhältnisse
wieder klar zu Gunsten der BG-Mädels verteilt.
Besonders zu erwähnen ist, dass bereits in der ersten Hälfte und
das ganze Spiel hindurch komplett durchgewechselt werden und sich
jede Spielerin nahtlos in das Spiel einfügen und punkten konnte.
Mit diesem 70:32-Erfolg kamen die BG-Mädels im 5. Spiel zum 3. Sieg.

Es spielten:
Theresia Witzel (16), Alyssa Weigelt (12), Marlene Erbe (11),
Anna-Maria Laun (9), Franziska Witzel (8), Nadja Arnold (6),
Carina Gunold (2), Anna Germany (2), Stefanie Fath (2), Dorothea Weigelt (2).

Vorbericht zum Heimspiel am 17.11.2018 BG-TG Wildcats Würzburg um 17.45 Uhr:
Mit dem TG Wildcats Würzburg 2 kommt der letztjährige Meister und aktuelle
Tabellenführer mit 4 Siegen und nur einer Niederlage.  Die BG-Mädels
stehen allerdings mit 3 Siegen und 2 Niederlagen und Tabellenplatz 5
nicht wesentlich schlechter da. Mit dem mittlerweile aufgebauten
Selbstvertrauen wollen die Gastgeberinnen den Gästen Paroli
bieten und den nächsten Sieg einfahren.

Vorschau Sporthalle in Großwallstadt:
Samstag,  17.11.    17.45 h Regionalliga        Damen  1-TG Würzburg  2   (Derby)
Samstag,  17.11.    20.00 h Bezirksoberliga   Herren 1  -  TSV Grombühl 2

 
 
 
Herren II
 
TSV Pflaumheim II – SVG II 3:1
 
Bittere Niederlage gegen Pflaumheim
Die Pflaumheimer machten von Anfang an Druck, doch durch unsere
gute Abwehrleistung konnten wir dagegenhalten. In der 30 Minute
gingen dann die Hausherren durch eine Ecke in Führung und wir
mussten mit einem Rückstand in die Halbzeitpause gehen. Nach der
Halbzeit nahmen wir Fahrt auf und kamen durch ein Traumtor von
Marius Markert wieder ran. In der Schlussphase kassierten wir
leider durch zwei Fehlentscheidungen, noch 2 Abseits Tore! T
rotz guter Leistung von allen Spielern wurden wir diesmal
leider wieder nicht belohnt.
Es spielten: K. Calabro, J. Dirks, B. Koo, M. Eisenbeil, M. Lingerski,
R. Adrian, D. Geis, J. Mehrmann, A. Vardanyan, S. Knecht, M. Hecker,
M. Markert, P. Post, E. Ince
 
 
U19 - A-Junioren
 
(SG) SVG/SPVGG Niedernberg- SV Vorwärts Kleinostheim 0:2
Im Spiel gegen Kleinostheim standen wir uns mal wieder selbst
im Weg. In den ersten 10 Minuten dominierten wir ganz klar das
Spiel und zeigten guten Fußball. Zu viele Chancen wurden nicht
genutzt oder vom überragenden Gästekeeper pariert. Nach 10 Minuten
kam es zu einem Fehlpass vor dem Tor und Kleinostheim netzte ein.
Danach spielte sich wieder alles auf der Hälfte der Gäste ab aber
eine Chancenverwertung fand unsererseits nicht statt.  Kurz vor
der Halbzeit dann ein weiterer Treffer für die Gäste.
In der zweiten Halbzeit waren wir wieder klar überlegen aber
schafften es einfach nicht einen Treffer zu erzielen.
Auf geht’s Jungs, ihr könnt mehr!

U11 – E-Junioren
 
VFR Großostheim – SVG   8:0
Das letzte Auswärtsspiel in der Qualifikationsrunde 2018
führte die Grosswallstädter U11 mit Abstand zum stärksten Gegner
den VFR Grossostheim. Die Taktik war, möglichst lange die "Null" zu
halten und durch schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Leider
haperte es an der Umsetzung des Matchplanes und man lag nach
kurzer Zeit schon mit 0:2 im Hintertreffen. Auch wenn das Ergebnis
zum Spielende recht klar ausfiel, hat sich kein Spieler aufgegeben
und versucht sein bestes zu geben.
Abschließendes Rundenspiel gegen SV Stockstadt
SVG – SV Stockstadt  4:4
Wie auch im Spiel gegen Großostheim, traten wir fast mit dem kompletten
Kader an um auch den Spielern aus der 2. Reihe die Gelegenheit zu geben
Spielpraxis zu sammeln. Nach dreimaliger Führung endete das Spiel am
Ende 4:4, die Treffer erzielten 3x Arda und 1x Liam.
Danke an Natascha Danziger und Yvonne Feuerbach für die tolle Bewirtung !!!
SV Freizeitsport
SV Nordic Walking
Wegen Allerheiligen am Donnerstag wird der Lauftreff auf Mittwoch,
31.10., vorverlegt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am SV-Gelände.

BASKETBALL BG MAIN ELSAVA
 
Regionalliga Damen
 
BG Main Elsava – Regensburg Baskets  Heimsieg  58:38
Einladung zum Pokalspiel der Herren II gegen den Bezirksoberligist
TSV Karlstadt am Samstag, den 27.10.18 um 18.00 Uhr in der 
Elsava-Halle in Elsenfeld:
Zuschauer sind herzlich willkommen.
 

SVG Vereinsnachrichten

 


2. Mannschaft
SVG II – SG Leidersbach/Roßbach 0:0
Gut besetzt und voll motiviert starteten wir ins Spiel. Wir
waren dem Tabellenletzten überlegen schafften es aber nicht
den Ball im Tor zu versenken. Zu viele Chancen wurden vergeben.
Wenn man keine Tore schießt kann man eben auch nicht gewinnen. Schade!
Es spielten: TW A. Dicky, B. Koo, M. Lingerski, P. Amrhein, P. Eisert,
L. Giegerich, M. Vogel, N. Haun, C. Wilhelm, R. Adrian, S. Gräber,
P. Post, A. Vardanyan


A-Jugend
SG SVG-SpVgg Niedernberg – SV Erlebach  3:3
In einem, zeitweise sehr hitzigen Spiel, bei dem der S
Schiedsrichter oft in falschen Momenten die Pfeife leider stumm lies,
konnten wir nach einem Halbzeitrückstand von 1:2 in den Schlussminuten
ein glückliches 3:3 einfahren. Um in der Tabelle oben mitzuspielen, muss
man allerdings in solchen Spielen einen kühlen Kopf bewahren, als Mannschaft
zusammenspielen und noch mehr füreinander kämpfen.
Tore: 2xD.Geis, 1xM.Eppig

 


E-Junioren
SV Stockstadt – SVG  0:5
3-facher Punktgewinn beim SV Stockstadt
Einen ungefährdeten Auswärtserfolg feierte die Wällschter "U11" auf
dem Stockstädter Kunstrasen. Zu bemängeln war einzig die Chancenverwertung,
denn spielerisch machten es die Jungs richtig gut. Was die Trainer
besonders freute, dass die Mannschaft keinen Gegentreffer kassierte.
Kapitän Leon steuerte 3. Treffer zum Sieg bei, ansonsten konnten sich
Marlon und Liam in die Torschützenliste eintragen. Bei den zwei
gefährlichen Stockstädter Konter konnte sich unser Keeper Lian durch
hervorragende Paraden auszeichnen.
Wir bedanken uns bei Lian (Tor), Liam, Arda, Leon (C), Nathan,
Hüseyin, Luca und Yasin.
Danke an die wenigen Eltern, welche sich engagieren
und durch SV-Helferdienste etwas Geld für die Mannschaftskasse einbringen.

 

SV FREIZEITSPORT

SVG – Abteilung Nordic Walking
Ab Donnerstag, 4.10.2018, findet der Lauftreff wieder nachmittags
um 14.30 Uhr statt. Treffpunkt wie immer am SV-Heim.

 


BASKETBALLGEMEINSCHAFT BG MAIN ELSAVA SVG-TVE

Regionalliga Damen
BG Main-Elsava  – TV Marktheidenfeld    55:69 (13:8,29:33,39:50)
Der BG gelang ein guter Start ins Spiel gegen den Topfavoriten.
Durch gute Verteidigung und mutiges Angriffsspiel dominierte das
Heim-Team die erste Phase der Partie (9:2,5.). Der TVM versuchte
nach Korberfolgen die Angriffsbemühungen der BG-Girls durch ihre
gefürchtete Zonenpresse zu stören. Doch das gelang aufgrund der
geringen Trefferanzahl zunächst kaum. Mit zunehmender Spielzeit
kam aber auch der Gast im Angriff besser ins Spiel und konnte
durch ihre Centerspieler etwas Fahrt aufnehmen. Aber die BG konterte
im Gegenzug die Presse des TVM mehrmals aus und lag so auch gegen
Ende des zweiten Viertels noch in Führung (25:22,17.). Im Schlussspurt
der ersten Hälfte ging der Heimmannschaft aber ein wenig der Sprit aus
um das hohe Tempo durchzuziehen. Ein paar kleinere Fehler, vergebene
Freiwürfe und die Routine der höherklassig erfahrenen Gäste sorgten für
einen knappen Halbzeitrückstand. Der Start der zweiten Hälfte ging
dann leider nach hinten los. Zum ersten Mal im Spiel griff jetzt
mehrmals nacheinander die Presse der Gäste. Gerade die langen Pässe,
die in der ersten Hälfte noch regelmäßig genau zur Mitspielerin
gekommen waren, flogen jetzt ins Aus oder wurden zur Beute der
athletischen Gästespielerinnen Pfister oder Jochimczyk. Da der TVM
jetzt auch beim Offensivrebound zulegte, konnten sie ihren Vorsprung
deutlich ausbauen 31:43 (24.). Doch die BG wollte noch nicht klein
beigeben und hielt den Rückstand jetzt konstant bei ca. 10 Punkten.
Zum Start ins letzte Viertel gelangen Franziska Witzel 2 Dreier in Folge.
Allerdings wurden diese routiniert von Eva Barthel jeweils mit eigenen
Dreiern gekontert, so dass beim 45:59 (33.) alles gelaufen schien.
Doch die BG hatte noch einen letzten Lauf und konnte 6 schnelle Punkte
in Folge erzielen. Beim Stand von 51:59 kamen die entscheidenden
Angriffe der Partie. Obwohl gut verteidigt wurde und mehrmals Fehlwürfe
der Gäste erzwungen wurden, konnte die BG nicht profitieren. Entweder
es folgte ein eigener, schneller Ballverlust oder die Gäste holten
wiederholt Offensivrebounds. So kam die BG nicht mehr näher heran.
Im Gegenteil: Die Gäste bauten ihren Vorsprung wieder bis zum Endstand aus.
Die BG kann aber mit einem zufriedenen Gesamteindruck aus der Partie gehen.
Phasenweise konnte man dem Topfavoriten Paroli bieten. Lediglich ein
schwächerer 6-Minuten-Abschnitt zum Ende der ersten und Beginn der
zweiten Halbzeit (6:21 Punkte von der 17.-24. Minute) verhinderten
eine ganz enge Partie. Darauf lässt sich für die kommenden Partien aufbauen.
Es spielten: Dorothea Weigelt, Nadja Arnold, Anna Verma, Monique Aulbach,
Alyssa Weigelt (10), Stefanie Fath (6), Franziska Witzel (13/3),
Anna-Maria Laun (12), Madeleine Erbs, Theresia Witzel (12) und Carina Gunold (2)

 

SVG Vereinsnachrichten

AKTIVE und 2. Mannschaft


SVG I – SV Bavaria Wiesen 1:0
SpVgg Niedernberg – SVG  1:0
Unsere 2. Mannschaft trat am Kerbsamstag in Niedernberg an. Personell
nicht Top besetzt kämpften wir und auch die Niedernberger mit sich selbst
und mit dem wechselhaften Wetter. Das Quäntchen Glück war auf der
Seite der Gastgeber.
In der 49. Minute netzte Patrick Niebauer ein. Von uns wurden
einige Torchancen leider nicht verwertet.
An dieser Stelle sagen wir DANKE an Mirco Eppig der in diesem Jahr
im Kerbjahrgang war und sich trotzdem zur Verfügung gestellt
hat um auszuhelfen.
Es spielten: TW M. Markert, M. Eppig, J. Sam, S. Gräber, C. Wilhelm,
K. Tothpal, S. Schnabel, D. Rung, M. Lingerski, M. Vogel, R. Eppig,
D. Bauer, M. Hecker, B. Koo, A. Vardanyan


Unsere 1. Mannschaft empfingen die Gäste und Favoriten aus Wiesen.
Im Moment haben wir leider einige angeschlagene Spieler die aber
auch hier in kurzen Einsätzen alles gaben. Glücklicherweise schoss
Christopher Krüger in der 42. Minute das erste und auch einzige Tor.
Der Wind und die Witterungsverhältnisse waren unberechenbar.
Ein etwas träges Spiel aber trotz allem konnten wir 3 Punkte einfahren.
Direkt nach dem Abpfiff ging das Unwetter los. Wir hoffen es sind
alle Spieler und Zuschauer heil und ohne Schaden nach Hause gekommen.
Es spielten: TW M. Babylon, S. Eckert, M. Rausch, P. Amrhein,
A. Faust, N. Schmitt, N. Haun, P. Sam, P. Eisert, J. Werner C. Güzel,
A. Dicky, C. Krüger, T. Zerl, M. Güzel

 

B-Jugend II


SG SVG-SpVgg Niedernberg II – TV Aschaffenburg II 4:3
Unser Team hatte das zweite Saisonspiel. In den ersten 20 Minuten war
das Spiel ein wahres durcheinander. Daher haben wir durch Basicsfehler
zwei unnötige Tore kassiert.
Das Team hat jedoch nicht aufgegeben und hatte eine Chance nach der anderen.
Dann ab der 25. Minute hatten wir das Spiel unter Kontrolle.
Den Willen und Glauben haben wir nicht verloren und verdient gewonnen.
Eine super Teamleistung.
(Tore: 3 x J. Fru, 1 x J. Grundig)


B-Jugend


JFG Bayerischer Odenwald – SG SVG-SpVgg Niedernberg  4:3
Unnötige Niederlage
Wir kamen leider nur schwer ins Spiel. Wir hatten mit leichtsinnigen
Ballverlusten und Abspielfehlern zu kämpfen. Mit einem Abspielfehler
direkt in die Füße des Gegners, leiteten wir das 1:0 selbst ein.
Zum Glück wurden wir wach und begannen zu kämpfen.
Mit Toren von B. Remmers und K. Haas gingen wir sogar mit Führung
in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte schoss dann D. Bingöl uns
mit 3:1 in Führung. Durch die Anschlusstreffer der Gegner ließen
wir uns total aus dem Konzept bringen. In der 70. Minute schwächten
wir uns durch fehlende Disziplin für 5. Minuten selbst.
Dies nutzte der Gegner für sich und entschied das Spiel.
Wir haben uns zu schnell zufrieden gegeben, wurden überheblich
und brachten den Gegner dadurch unnötig zurück ins Spiel.
Um in der Kreisliga zu bestehen muss einfach bis zum Schluss
konzentriert und diszipliniert gespielt werden. Kopf hoch, weiter geht’s.


E-Junioren


SVG – VFR Großostheim 2:11
Bittere Heimniederlage am Kerbsamstag
am vergangenen Samstag gab eine starke Bachgauer Truppe
ihre Visitenkarte in Grosswallstadt ab, gegen die spielerisch
und körperlich überlegene Großostheimer Mannschaft hatte
das Heimteam wenig entgegenzusetzen. Trotzdem Lob an die
"Wällschter" Jungs, welche alles gegeben haben und durch
Leon V. zwei sehr gut herausgespielten Tore erzielen konnten.
Der SVG trat mit folgenden Kickern an: Lian (Tor), Luca, Arda,
Liam (C), Marlon, Leon V., Etienne, Leon M., Hüseyin, Yasin.
Kommenden Samstag tritt unsere U11 um 11.00 Uhr in Stockstadt an.
 

SV FREIZEITSPORT

SVG – Abteilung Nordic Walking
Ab Donnerstag, 4.10.2018, findet der Lauftreff wieder nachmittags
um 14.30 Uhr statt. Treffpunkt wie immer am SV-Heim.


BASKETBALLGEMEINSCHAFT BG MAIN ELSAVA SVG-TVE

Regionalliga Damen  BG Main Elsava – TV Marktheidenfeld
Zum Saison Auftakt 2018/19 startet die BG Main Elsava direkt gegen
ihren angegebenen Titelfavoriten für diese Saison den MTV Marktheidenfeld.
Letztes Jahr gingen beide Spiele ganz klar an Marktheidenfeld.
Die BG Main Elsava hat sich für die kommende Saison intensiv vorbereitet
und an Feinheiten gearbeitet. Sie hoffen nun endlich einmal das im
Training Erlernte auch auf dem Spielfeld zeigen zu können.
Jump ist am 29.09.2018 um 17:45 Uhr in Großwallstadt.
Die BG Mädels werden versuchen den Gegner aus Marktheidenfeld zu ärgern.
Wir freuen uns auf jeden Fall auf die neue Saison gehen mit viel Spaß und
Einsatz die Spiele an.
Wir würden uns sehr über Eure Unterstützung freuen.

SVG Vereinsnachrichten

AUS DER VORSTANDSCHAFT und JUGENDABTEILUNG

Auch im Namen der Vorstandschaft sagen wir „DANKE“ an alle Besucher,
Eltern, Trainer, Betreuer und vor allem auch unseren AKTIVE für den
Dienst und die Unterstützung am Jugendspieltag.
Vielen Dank auch an Herbert und Felix für die Organisation.


Saisonauftakt der Jugend mit einem Fußballfest auf dem SV Gelände

 

Zum Saisonauftakt spielten alle unsere Teams, von den Kleinsten, der U7,
bis zu den Größten, der U19, zu Hause. Fußball mit Herz und Begeisterung
war von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr auf unserer herrlichen Sportanlage geboten.
Bei bestem Fußballwetter und regem Zuschauerinteresse machten unsere
Kleinsten, die U7 den Anfang. In einem Miniturnier kam es zu 2 knappen
Niederlagen gegen Wenigumstadt und Pflaumheim. Das tat der Begeisterung und Freude
der Kinder jedoch keinen Abbruch.
Bei der U9 und der U11 hieß der Gegner jeweils Niedernberg. In 2 rassigen
Derbies behielten wir verdientermaßen 2 x die Oberhand.

 

(Bild: Coach Noah Markert mit unserem Keeper der U11)
 
Die U13 musste gegen JFG Vorspessart eine knappe Niederlage hinnehmen.
Trotz spielerischer Überlegenheit gelang es nicht die nötigen Tore zu erzielen.
Derby Nummer 3 gegen Niedernberg war bei der U15 angesagt in dem es mit
viel Leidenschaft und Engagement zur Sache ging. Wir gingen schon früh
durch einen Doppelschlag von unserem Neuzugang Madani Mohamed und Jonas Ruppert
mit 2:0 in Führung. Die Antwort von Niedernberg kam postwendend und sie
verkürzten in der 15. Minute auf 2:1. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit glich
die Spielvereinigung aus Niedernberg zum 2:2 Endstand aus.
Unsere U17-2 musste leider wegen Spielermangel unserseits abgesagt werden.
Das war der einzige Wehrmutstropfen an einem wirklich gelungen Fußballfest der Jugend.
 
Unsere U17-1 zeigte in Ihrem ersten Spiel, nach dem Aufstieg in die Kreisliga,
eine vorbildliche Einstellung und eine hervorragende kämpferische Leistung.
Die Jungs fighteten bis zum Schluss und mussten sich dem Favoriten knapp
mit 3:4 geschlagen geben.

Den Schlusspunkt setzte dann unsere U19. Mit einem Torfestival wurde die
JFG Südspessart vom Platz gefegt. Am Ende stand ein 9:0 für unsere Jungs!
 
Ein Dankeschön an ALLE, die zum Gelingen dieser tollen Saisoneröffnung
beigetragen haben.Dieser Tag hat wieder einmal gezeigt, dass der Jugendfußball
viel Begeisterung und Freude verbreitet und die Kinder die Leidenschaft mitbringen, die den Fußball auszeichnet.
Wir freuen uns alle gemeinsam auf eine erfolgreiche und spannende Saison 2018/2019.


Ergebnisse:


Vorschau:

 


U11
Gelungener Einstand in die Verbandsrunde
SVG – SpVgg Niedernberg 4:2
Mit kleinem Kader startete die U11 des SVG in das neue Spieljahr.
Gleich in der Anfangsphase der Partie konnte Etienne nach toller
Spielkombination das wichtige 1:0 für seine Farben erzielen. In Folge
sahen die zahlreichen Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit guten
Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Niedernberg konnte durch einen
umstrittenen Handelfmeter den Ausgleich erzielen. Dieser Gegentreffer
schockte die Gastgeber keinesfalls, denn Leon erzielte postwendet die neuerliche
Führung. Ebenfalls durch einen Handelfmeter erhöhte Marlon sicher auf 3:1.
Kurz vor dem Seitenwechsel musste für die Gäste wiederum ein Handelfmeter
herhalten, um auf 3:2 zu verkürzen. Im zweiten Durchgang kämpften beide
Teams verbissen um einen Treffer, welcher nach einem strammen Schuss durch
Luca zum Endstand zum 4:2 fiel. In der Schlussphase der Partie machte sich
der Kräfteverschleiß der Heimmannschaft bemerkbar, so konnte sich das
Markert/Schwob Team bei seinem bärenstarken Torwart Lian bedanken,
welcher den verdienten Sieg festhielt.
Das Trainerteam bedankt sich bei Lian, Luca, Etienne, Leon, Liam,
Marlon, Hüseyin und Yasin für eine tolle Mannschaftleistung.

 

 

SV FREIZEITSPORT

SVG – Abteilung Nordic Walking


Ab Donnerstag, 4.10.2018, findet der Lauftreff wieder nachmittags
um 14.30 Uhr statt. Treffpunkt wie immer am SV-Heim.


BASKETBALLGEMEINSCHAFT BG MAIN ELSAVA SVG-TVE

Regionalliga Damen  BG Main Elsava – TV Marktheidenfeld
Es geht wieder los. Unsere Regionalliga Damen starten in der Saison
mit dem ersten Heimspiel am 29.09.18 um 17.45 Uhr in der Sporthalle in Großwallstadt.
Wir würden uns sehr über Eure Unterstützung freuen.

 

TERMINE:

 

 

  • 09.05.18 ab 17.00 Uhr, Vor-Vaddertagsfest mit Torwandschießen
  • 22.06. – 25.06.18       Fußball Ortsmeisterschaft Aktion sauberer SportplatzDas Sportgelände kann sich jetzt wieder sehen lassen. Es war für uns Verantwortliche ein sehr, sehr große Hilfe. Nochmal herzlichen DANK! 
  • Ein ganz herzliches Dankeschön an alle die sich bei unserer Aktion beteiligt haben  
  • 09.05.18 Vor-Vaddertagsfest mit Torwandschießen auf dem Sportgelände

     

    Jeder kann mitmachen, Opa, Oma, Mama, Papa, Enkel, Gemeinderäte, Vereine usw.
    • Kostenlose Teilnahme
    • Einfach vorbeikommen
    • Jede Mannschaft besteht aus 6 Personen, davon 3 unter 18 Jahren und 3 über 18 Jahren
    • Jeder Schütze hat 6 Schuss, die Punkte jeder Mannschaft werden addiert
    • Die 5 besten Teams erhalten ein Freigetränk und nehmen am großen Finale am 12. Mai in Stockstadt teil.
    • Dort warten nochmals tolle Preise auf Euch

 

  • Für das leibliche Wohl (frische gezapftes Bier, Hax´n usw.) ist bestens gesorgt.

 

 

Fr. 22.06. bis Mo. 25.06.2018, 42. Ortsmeisterschaft im Fußball u. Volleyball

Der SV Großwallstadt lädt alle Freizeitmannschaften, Familien, Straßen, Freunde und Firmen recht herzlich ein, aktiv an der 42. Ortsmeisterschaft vom Freitag den 22.06.2018 bis Montag, den 25.06.2018 teilzunehmen.

Traditionell spielen wir die Ortsmeister im Frauenfußball, Herrenfußball und Volleyball aus. Unser 1. Bürgermeister Roland Eppig hat uns für die diesjährige OM drei wunderschöne und neue Wanderpokale zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Die Titelgewinner aus dem Jahr 2017, Team Delicious und FC Muscheltaucher haben drei Mal in Folge das Herrenfußballturnier bzw. Volleyball gewonnen. Somit bleiben die alten Wanderpokale in deren Besitz.

Das Mindestalter beim Herrenfußball beträgt 16 Jahre. Es darf wie in jedem Jahr nur ein Aktiver Fußballer (älterer Jahrgang U19 bis einschl. 35 Jahre) auf dem Spielfeld mitwirken. Ausnahmefälle (z.B. Torwart) sind mit der Turnierleitung abzusprechen. Für dass Herrenfußball Turnier müssen die Teilnehmer einen direkten (z.B. gemeldeter Einwohner) oder auch indirekten (z.B. beschäftigt bei einem Arbeitgeber) Bezug zu Großwallstadt haben.

Am Ortsmeisterschaft Sonntag spielen wir den Ortsmeister im Volleyball aus. Hierzu sind wieder alle Freizeitmannschaften herzlich eingeladen mitzuwirken. Bei allen drei Turnieren gibt es wie im letzten Jahr auch wieder einige Sonderpreise zu gewinnen. So werden jeweils die a) ältesten Teilnehmer, die b) fairsten Mannschaften, sowie die c) Mannschaften mit dem originellsten Auftritt ausgezeichnet. Denn eines ist klar … der Spaßfaktor steht im Vordergrund bei der Ortsmeisterschaft in Großwallstadt. Ferner gibt es auch wieder einen Meterbierwettbewerb.

Anmeldungen nimmt ab sofort Carsten Haun (Mobil: 0175/1708466 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegen. Weiterhin stehe ich auch bei Fragen gerne zur Verfügung.

Die Auslosung der Gruppen für Frauenfußball, Herrenfußball und Volleyball findet am Sonntag, den 27.05.2018 um 11:00 Uhr im Sportheim statt.

Dies ist gleichzeitig auch der Anmeldeschluss für eine Teilnahme.

 

SV Fußball

 Ergebnisse:

29.04.18

15:00

Frauen

SV Alem. Haibach

Weiter zur Vereinsseite von SV Alemannia Haibach.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

03.05., 18:45

29.04.18

15:00

Herren

1.FC Südring

Weiter zur Vereinsseite von FC Südring Aschaffenburg.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

4:1

01.05.18

13:00

Frauen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV 1894 Partenstein

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1894 Partenstein.

 

2:0 u. 0:2

02.05.18

18:00

C-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Mainaschaff (11)

Weiter zur Vereinsseite von TSV Mainaschaff.

 

5:3

03.05.18

18:45

Frauen

SV Alema. Haibach

Weiter zur Vereinsseite von SV Alemannia Haibach.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

1:3

04.05.18

18:00

C-Juniorinnen

SpVgg Adelsberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg Adelsberg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

0:2

05.05.18

10:00

F-Junioren

FC Wenigumst. II

Weiter zur Vereinsseite von FC Wenigumstadt.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

o.E.

05.05.18

11:00

B-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

(SG) FC Frank. Thulba

Weiter zur Vereinsseite von FC Frankonia Thulba.

 

0:1

05.05.18

11:30

E-Junioren

TSV Großheubach

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1990 Großheubach.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

2:1

05.05.18

13:15

D-Junioren

BSC A'burg-Weiter zur Vereinsseite von BSC Aschaffenburg-Schweinheim.

Schw.

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

4:2

05.05.18

14:30

C-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SpVgg Niedernberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

2:1

05.05.18

16:00

A-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

4:2

06.05.18

10:30

B-Junioren

(SG) SV Richelb.

Weiter zur Vereinsseite von SV Richelbach.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

17.05., 18:30

06.05.18

10:30

B-Junioren

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG BAYER. Maingau

Weiter zur Vereinsseite von JFG Bayerischer Maingau 2005.

 

3:1

06.05.18

10:30

Frauen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SV 1967 Altenbuch

Weiter zur Vereinsseite von SV 1967 Altenbuch.

 

3:1

06.05.18

11:00

D-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SC Heuchelhof WÜ

Weiter zur Vereinsseite von SC Heuchelhof Würzburg.

 

4:2

06.05.18

15:00

Herren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FSV Teut. Obernau

Weiter zur Vereinsseite von FSV Teutonia Obernau/Main.

 

2:1

 

Vorschau:

09.05.18

18:00

F-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FC Wenigumstadt 2

Weiter zur Vereinsseite von FC Wenigumstadt.

 

 

09.05.18

18:30

E-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Röllfeld

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1899 Röllfeld am Main.

 

 

10.05.18

13:00

Herren

SVG II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

BSC Schweinheim II

Weiter zur Vereinsseite von BSC Aschaffenburg-Schweinheim.

 

 

10.05.18

15:00

Herren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SV Gencler Birl.

Weiter zur Vereinsseite von SV Gencler Birl. Aschaffenburg.

 

 

11.05.18

18:00

F-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SV Vatan Spor

Weiter zur Vereinsseite von SV Vatan Spor Aschaffenburg.

 

 

11.05.18

18:30

B-Junioren

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

Türk FV Erlenbach

Weiter zur Vereinsseite von Türk. FV Erlenbach.

 

 

12.05.18

11:00

E-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Röllfeld

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1899 Röllfeld am Main.

 

09.05., 18:30

12.05.18

11:00

D-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FVgg Kickers A´burg

Weiter zur Vereinsseite von FVgg Kickers Aschaffenburg.

 

 

12.05.18

13:15

D-Junioren

SVG

-

JFG Elsavatal 2

Weiter zur Vereinsseite von JFG FC Elsavatal 03.

 

 

12.05.18

14:30

C-Junioren

JFG Churfranken 2

Weiter zur Vereinsseite von JFG Churfranken.

 

-

SVG

 

12.05.18

16:00

A-Junioren

TV 1860 A´burg

Weiter zur Vereinsseite von TV 1860 Aschaffenburg.

 

-

SVG

08.05., 19:00

13.05.18

10:30

B-Junioren

TV 1860 A´burg

Weiter zur Vereinsseite von TV 1860 Aschaffenburg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

 

13.05.18

11:00

C-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FC Schweinfurt 05

Weiter zur Vereinsseite von FC Schweinfurt 05.

 

 

13.05.18

11:00

Frauen

TSV 1894 Partenstein

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1894 Partenstein.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

 

13.05.18

11:00

B-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Mainaschaff

Weiter zur Vereinsseite von TSV Mainaschaff.

 

06.06., 18:30

13.05.18

13:00

Herren

SG DJK/​TuS Leider3

Weiter zur Vereinsseite von DJK Aschaffenburg.

 

-

SV Großwallstadt II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

 

13.05.18

15:00

Herren

TuS A´burg-Leider II

Weiter zur Vereinsseite von TuS Aschaffenburg-Leider.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

 

 

 

 

 SV Fußball AKTIVE

SVG – FSV Teutonia Obernau       2:1

Ohne unseren Spielertrainer und Torschützenkönig Patrick Amrhein, erwartete unsere Truppe die Teutonen aus Obernau. Manuel Rausch hat das Zepter übernommen und unsere Elf gut eingestellt. Mit 0:0 ging es in die Halbzeit das Spiel war ausgeglichen und nicht spektakulär. In der 72. Minute erst ging Obernau in Führung. Doch wer dachte das wars jetzt sah sich getäuscht. Ein Hammerabschlag von Cumhur Güzel sprang kurz vor dem Torwart hoch auf und der Ball fiel über den Keeper ins Tor. Der Kampfgeist war wieder da. In der 75. Min. verletzte sich dann auch noch der Gästetorwart und musste vom Feld. André Faust konnte zum Glück in 79. Min. noch ein Tor erzielen, dass uns den Sieg brachte. Gut gemacht.

Es spielten: TW: A. Dicky, J. Werner, S. Eckert, M. Rausch, T. Caps, L. Giegerich, J. Mehrmann, A. Faust, N. Schmitt, M. Bohlender, P. Sam, E-TW: M. Babylon, M. Güzel, C. Güzel, M. Vogel, Y. Ceylan, N. Haun.

 

 E-JUGEND SVG - Sulzbach 6:4 Das Spiel gegen Sulzbach fing sehr gut an. Nach 10 Minuten stand es 2:0 für unsere Jungs. Doch genauso schnell wie wir in Führung lagen glich Sulzbach den Rückstand nach 20 Min. wieder aus - 2:2. Wir gingen dann wieder in Führung - Sulzbach glich wieder aus 3:3 und so auch das 4:4. Es war ein aufregendes Spiel - hoch und runter. Beide Mannschaften hatten noch nicht genug. In der 38. Minute konnten die Jungs nach einer sehr schönen Kombi den Ball im Sulzbach Tor versenken und in der 49. den Sieg mit dem 6:4 perfekt machen. Kader: Aaron, Liam, Baki, Piet, Jonathan, Ricky (1), Arda, Kevin, Jona (3), Leon (1)

 

U7 Jugend- Spieltag 2

Am zweiten Spieltag der Runde haben wir mit einem ähnlichen Ergebnis abgeschlossen wie schon in Nilkheim. Gegen den Gastgeber aus Niedernberg mussten wir uns in einem offenen Spiel durch zwei stramme Weitschüsse 2:0 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel gegen Nilkheim gingen wir durch Finjan verdient in Führung, ehe durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr der Ausgleich fiel. Unsere Mannschaft zeigte Moral und gewann das Spiel durch zwei weitere Treffer durch Finjan hochverdient mit 3:1.

Im letzten Spiel, welches direkt auf das zweite folgte, unterlagen wir gegen Vatan Spor deutlich mit 5:0. Anfangs haben wir gut mitgehalten man hat aber gemerkt, das gegen Ende die Kraft fehlte um Paroli zu bieten. Vielen Dank an die vielen mitgereisten Eltern und hervorzuheben sind unsere beiden Neulinge Miriam und Marian die Ihre Sache sehr gut machten.

Es spielten: Julian Pilzweger, Paul Breitenbach, Maximilian Spatz, Maximilian Fürst, Umut Karadoglu, Miriam Bramm, Leo Franz, Marian Richter und Goalgetter Finjan Selonke.

  

U13 Mädchen

6:2 – Heimsieg gegen Gerbrunn

Bei sommerlichen Temperaturen traten wir mit nur zwei Auswechselspielerinnen zur Heimspielpremiere in Leidersbach gegen Gerbrunn an. Die körperlich überlegenen Gäste, aus dem Würzburger Vorort zeigten von Beginn an, dass sie nicht umsonst die weite Anreise antreten wollten und spielten sehr gut mit. Bei uns merkte man das Fehlen von Carolina und Emma H. sehr deutlich, sie halfen beide bei den Bubenmannschaften aus. Trotzdem gingen wir durch ein Eigentor nach einer scharfen Hereingabe von Laura mit 1:0 in Führung. Aber Gerbrunn glich nach ca.15min. nicht unverdient zum 1:1 aus. Es ging nun hin und her und so gingen wir durch Milena, nur kurze Zeit später wieder mit 2:1 in Führung. Die Gäste ließen nicht aber nicht locker und glichen kurz vor dem Pausenpfiff, des guten Schiedsrichters Christian A., noch zum 2:2 aus. Die hohen Temperaturen machten beiden Mannschaften zu schaffen und so suchten wir ein schattiges Plätzchen für die Pause. Was wir dann in der zweiten Halbzeit zeigten war einfach Klasse. Alle wussten, dass wir heute nur gewinnen können, wenn wir bis zum Umfallen kämpfen. Wir feuerten uns gegenseitig an und wenn eine Spielerin einen Fehler machte, wurde dieser von ihrer Mitspielerin ausgebügelt. Die Gäste hatten jetzt kaum noch Torgelegenheiten und Laura wurde von ihren Mitspielerinnen in der Offensive nun besser unterstützt. Unsere Gaolgetterin Laura erzielte in der zweiten Hälfte alle vier Treffer und wurde dabei vor allem von Caroline K. auch sehr gut bedient. Laura hat jetzt schon unglaubliche 44 Treffer !!!! in dieser Runde erzielt. Fazit: In der zweiten Hälfte zeigte sich wieder einmal, welche tolle Moral in dieser U13-Spielgemeinschaft aus Leidersbach und Großwallstadt steckt. Jede einzelne Spielerin muss man heute für den unbedingten Siegeswillen loben, gerade auch bei diesen sehr hohen Temperaturen im April !!!. Es macht einfach nur Spaß mit euch !!!!!

Es spielten: Johanna Knecht (Tor), Emma Drößler, Emilia Appel, Hannah Wolf, Lea Hartlaub, Caroline Kaunzinger, Milena Scherger (1), Chiara Fleckenstein, Laura Lang (7).

 4:2 – Heimsieg gegen den Tabellenzweiten aus Heuchelhof/Würzburg

Im „Endspiel“ um den zweiten Tabellenplatz (hinter der überragenden Mannschaft von Schweinfurt 05) standen sich am Sonntag bei herrlichem Fußballwetter unsere Spielgemeinschaft Großwallstadt/Leidersbach und das Team der Heuchelhof Dragons gegenüber. Die Gäste von der Würzburger Mädchenfußball-Akademie machten von Beginn an mächtig Druck und wir konnten uns bei unserer Ersatz-Torfrau Lina (die für die leicht erkältete Johanna das Tor hütete) bedanken, dass es nach 10min. noch 0:0 Stand. In Minute zwölf war auch Lina machtlos, als die Goalgetterin der „Dragons“, Lea Schirmer frei vor ihr auftauchte und überlegt zum 0:1 einschob. Nach dem Rückstand kamen wir aber besser ins Spiel und Würzburg steckte nach dem hohen Anfangstempo ein wenig zurück. Torchancen blieben aber Mangelware und so wurden mit dem Spielstand von 0:1 die Seiten gewechselt. Wir tauschten nun die Torhüterin, unsere angeschlagene Stammtorhüterin Johanna stellte sich in den Dienst der Mannschaft und Lina rückte ins Mittelfeld vor. Dieser Schachzug sollte sich in der zweiten Hälfte bezahlt machen. Gerade zwei Minuten waren gespielt, da steckte Lina den Ball auf Laura durch, die eiskalt zum 1:1 einnetzte. Jetzt waren wir die klar bessere Mannschaft und Lina erzielte beiden nächsten Treffer zum 2:1 und 3:1 für den SVG. Die Gäste kamen zwar mit einem Fernschuss noch auf 3:2 heran aber erneut Lina war es, die mit einem Treffer Marke “Tor des Monats“ den Endstand zum 4:2 erzielte. Nach dem Abpfiff kannte der Jubel unserer „Feierbiester“ keinen Grenzen mehr. Durch den Hutzelgrund in Leidersbach schallte es „So sehen Sieger aus, Schalalalala ……..“ !!!!

Es spielten v.l.n.r.: Carolina Noß, Lea Hartlaub, Hannah Wolf, Chiara Fleckenstein, Lina Ballmann (3), Milena Scherger, Caroline Kaunzinger, Emilia Appel, Johanna Knecht (Tor), Emma Drößler, Laura Lang (1), Emma Hertwig.

Unser nächstes Spiel findet am Sa.12.05.2018 um 11Uhr zuhause in Leidersbach gegen Kickers Aschaffenburg statt.

 

 

 SV Freizeitsport

 

Abteilung Nordic Walking

Wegen Christi Himmelfahrt  am Donnerstag, 10. Mai, wird der Lauf auf Mittwoch, 9. Mai, 9.00 Uhr vorverlegt. Treffpunkt wie immer am SV-Sportheim.

 

TERMINE:

 

  • 03.05.18 ab 17.00 Uhr, Aktion sauberer Sportplatz
  • ALLE Mannschaften räumen zusammen das Sportgelände auf
  • 09.05.18 ab 17.00 Uhr, Vor-Vaddertagsfest mit Torwandschießen
  • 22.06. – 25.06.18       Fußball Ortsmeisterschaft 
  • Vor-Vaddertagsfest mit Torwandschießen auf dem Sportgelände
  •  
  • Jeder kann mitmachen, Opa, Oma, Mama, Papa, Enkel, Ur-enkel, Pfarrer,

            Gemeinderäte usw.

    • Kostenlose Teilnahme
    • Einfach die Mannschaft anmelden, Feuerwehr, Volleyball, Stammtisch, Firma, Straßenteam,             Familienmannschaft --- fast alle Kombinationen sind möglich
    • Jede Mannschaft besteht aus 6 Personen, davon 3 unter 18 Jahren und 3 über 18 Jahren
    • Jeder Schütze hat 6 Schuss, die Punkte jeder Mannschaft werden addiert
    • Die 5 besten Teams erhalten ein Freigetränk und nehmen am großen Finale am 12. Mai in Stockstadt teil.
    • Dort warten nochmals tolle Preise auf Euch

 

  • Für das leibliche Wohl (frische gezapftes Bier, Hax´n usw.) ist bestens gesorgt.
  •  

 

 

  1. Ortsmeisterschaft im Fußball u. Volleyball – Fr. 22.06. bis Mo. 25.06.2018

Der SV Großwallstadt lädt alle Freizeitmannschaften, Familien, Straßen, Freunde und Firmen recht herzlich ein, aktiv an der 42. Ortsmeisterschaft vom Freitag den 22.06.2018 bis Montag, den 25.06.2018 teilzunehmen.

Traditionell spielen wir die Ortsmeister im Frauenfußball, Herrenfußball und Volleyball aus. Unser 1. Bürgermeister Roland Eppig hat uns für die diesjährige OM drei wunderschöne und neue Wanderpokale zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Die Titelgewinner aus dem Jahr 2017, Team Delicious und FC Muscheltaucher haben drei Mal in Folge das Herrenfußballturnier bzw. Volleyball gewonnen. Somit bleiben die alten Wanderpokale in deren Besitz.

Das Mindestalter beim Herrenfußball beträgt 16 Jahre. Es darf wie in jedem Jahr nur ein Aktiver Fußballer (älterer Jahrgang U19 bis einschl. 35 Jahre) auf dem Spielfeld mitwirken. Ausnahmefälle (z.B. Torwart) sind mit der Turnierleitung abzusprechen. Für dass Herrenfußball Turnier müssen die Teilnehmer einen direkten (z.B. gemeldeter Einwohner) oder auch indirekten (z.B. beschäftigt bei einem Arbeitgeber) Bezug zu Großwallstadt haben.

Am Ortsmeisterschaft Sonntag spielen wir den Ortsmeister im Volleyball aus. Hierzu sind wieder alle Freizeitmannschaften herzlich eingeladen mitzuwirken. Bei allen drei Turnieren gibt es wie im letzten Jahr auch wieder einige Sonderpreise zu gewinnen. So werden jeweils die a) ältesten Teilnehmer, die b) fairsten Mannschaften, sowie die c) Mannschaften mit dem originellsten Auftritt ausgezeichnet. Denn eines ist klar … der Spaßfaktor steht im Vordergrund bei der Ortsmeisterschaft in Großwallstadt. Ferner gibt es auch wieder einen Meterbierwettbewerb.

Anmeldungen nimmt ab sofort Carsten Haun (Mobil: 0175/1708466 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegen. Weiterhin stehe ich auch bei Fragen gerne zur Verfügung.

Die Auslosung der Gruppen für Frauenfußball, Herrenfußball und Volleyball findet am Sonntag, den 27.05.2018 um 11:00 Uhr im Sportheim statt.

Dies ist gleichzeitig auch der Anmeldeschluss für eine Teilnahme.

  

FUSSBALL

 

Ergebnisse:

A-Junioren

SVG

-

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

15:1

C-Junioren

SVG

-

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

1:2

B-Juniorinnen

FVgg Kickers A´burg

Weiter zur Vereinsseite von FVgg Kickers Aschaffenburg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

0:8

B-Junioren

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Mömlingtal

Weiter zur Vereinsseite von JFG Mömlingtal.

 

5:1

C-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

(SG) FC Bürgstadt

Weiter zur Vereinsseite von FC 1946 Bürgstadt am Main.

 

21.04.18 14:30

F-Junioren

SV Stockstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1923 Stockstadt/Main.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

o.E.

E-Junioren

SV Erlenbach/​Main

Weiter zur Vereinsseite von SV 1919 Erlenbach/Main.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

Absetzung

B-Juniorinnen

SpVgg Adelsberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg Adelsberg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

2:1

D-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Gerbrunn

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1877 Gerbrunn.

 

6:2

D-Junioren

SV Vatan Spor

Weiter zur Vereinsseite von SV Vatan Spor Aschaffenburg.

 

-

SVG

2:3

C-Junioren

SVG

-

(SG) FC Bürgstadt

Weiter zur Vereinsseite von FC 1946 Bürgstadt am Main.

 

1:3

A-Junioren

(SG) Miltenberg. SV

Weiter zur Vereinsseite von Miltenberger SV.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

2:2

B-Junioren

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Mömlingtal

Weiter zur Vereinsseite von JFG Mömlingtal.

 

19.04.18, 18:30

B-Junioren

(SG) DJK Breitendiel

Weiter zur Vereinsseite von DJK SG Breitendiel.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

3:5

Frauen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

(SG) VfR Goldbach

Weiter zur Vereinsseite von VfR 1927 Goldbach.

 

1:1

Herren

SVG II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SV Mechenhard II

Weiter zur Vereinsseite von SV Frankonia Mechenhard.

 

1:1

Herren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Mainaschaff

Weiter zur Vereinsseite von TSV Mainaschaff.

 

4:1

 

Vorschau:

24.04.18

18:30

B-Junioren

FSV 1927 Wörth

Weiter zur Vereinsseite von FSV 1927 Wörth am Main.

 

-

(SG) SVG 2

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

25.04.18

18:00

D-Junioren

SVG

-

SV Stockstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1923 Stockstadt/Main.

 

26.04.18

18:30

A-Junioren

SVG

-

TV 1860 Aschaffenburg

Weiter zur Vereinsseite von TV 1860 Aschaffenburg.

 

27.04.18

18:00

F-Junioren

SVG

-

TSV Pflaumheim o.W.

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1913 Pflaumheim.

 

27.04.18

18:30

B-Junioren

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

28.04.18

11:00

E-Junioren

SVG

-

(SG) SV Sulzbach 2 o.W.

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Sulzbach am Main.

 

28.04.18

14:30

C-Junioren

(SG) DJK Breitendiel 2

Weiter zur Vereinsseite von DJK SG Breitendiel.

 

-

SVG

29.04.18

10:30

D-Juniorinnen

SV Veitshöchheim (9)

Weiter zur Vereinsseite von SV 1928 Veitshöchheim.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

29.04.18

10:30

B-Junioren

BSC Aschaffenburg-Schweinheim

Weiter zur Vereinsseite von BSC Aschaffenburg-Schweinheim.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

29.04.18

10:30

B-Juniorinnen

(SG) FSV Feldkahl

Weiter zur Vereinsseite von FSV Feldkahl.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

29.04.18

11:00

C-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV Mainaschaff (11)

Weiter zur Vereinsseite von TSV Mainaschaff.

 

29.04.18

13:00

Herren

TSV Eisenbach II

Weiter zur Vereinsseite von TSV Olympia Eisenbach.

 

-

SVG II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

29.04.18

15:00

Frauen

SV Alemannia Haibach

Weiter zur Vereinsseite von SV Alemannia Haibach.

 

-

SG SVG

29.04.18

15:00

Herren

1.FC Südring

Weiter zur Vereinsseite von FC Südring Aschaffenburg.

 

-

SVG

01.05.18

13:00

Frauen

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TSV 1894 Partenstein

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1894 Partenstein.

 

04.05.18

18:00

C-Juniorinnen

SpVgg Adelsberg (11)

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg Adelsberg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

05.05.18

14:30

C-Junioren

SV 1925 Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

SpVgg Niedernberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

05.05.18

10:00

F-Junioren

FC Wenigumstadt 2 o.W.

Weiter zur Vereinsseite von FC Wenigumstadt.

 

-

SVG Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

 

SV Aktive

SV Großwallstadt - TSV Mainaschaff 4-1 (0-0)

Nach der Niederlage des Tabellenführers aus Südring am letzten Spieltag, war es wichtig das zehnte Heimspiel den Platz als Sieger zu verlassen. Dies gelang zwar unserer Mannschaft aber das Spiel war nicht berauschend. Aber wie sagt man so schön: "Hauptsache drei Punkte und Mund abwischen".

Durch das Unentschieden von Südring sind wir jetzt Tabellenführer und fahren am nächsten Sonntag zum Gipfeltreffen dorthin.

Es wäre schön, wenn unsere Fans uns unterstützen würden. Es wird mit Sicherheit kein leichtes Spiel werden.

Tore: 2 x P. Amrhein, J. Mehrmann, N. Schmitt 

Es spielten:

  1. Dicky, P. Sam, N. Haun, S. Eckert, M. Bohlender, M. Rausch, J. Mehrmann, L. Giegerich, N. Schmitt, S. Schröder, P. Amrhein, M.Güzel, C. Güzel, J. Werner

 

Am Sonntag, den 29.04.2018 um 15 Uhr Auswärtsspiel beim FC Südring

 

  1. Mannschaft

SV Großwallstadt II - SV Mechenhard II 1:1 (1:0)

Wie so oft diese Saison fehlte uns über 90 Minuten die Konstanz. Noch in der 1. Halbzeit hatten wir das Spiel komplett im Griff und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Danach verpassten wir es jedoch uns mit einem weiteren Tor zu belohnen, somit gingen wir mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeitpause. 

Wie ausgewechselt kamen wir aus der Kabine. Waren wir in der 1. Hälfte noch tonangebend, bauten wir den Gegner in der 2. Halbzeit durch Unkonzentriertheiten und eine zu lasche Einstellung wieder auf. Zusätzlich dazu zollten wir dem heißen Wetter und den intensiven ersten 45 Minuten Tribut. So kam es wie es kommen musste, die Gäste glichen nicht unverdient aus. Dadurch aufgeweckt investierten wir wieder etwas mehr, scheiterten jedoch kurz vor Spielende am Aluminium und konnten leider keinen weiteren Treffer mehr verbuchen. 

Aufstellung: M. Babylon, R. Adrian, P. Reinhardt, M. Vogel, T. Woronkow, S. Knecht, J. Sauer, Y. Ceylan, A. Faust, D. Rung, J. Sam, S. Schnabel, B. Koo, D. Bachmann, A. Vardanyan

 

U13 Mädchen

6:2 – Heimsieg gegen Gerbrunn

Bei sommerlichen Temperaturen traten wir mit nur zwei Auswechselspielerinnen zur Heimspielpremiere in Leidersbach gegen Gerbrunn an. Die körperlich überlegenen Gäste, aus dem Würzburger Vorort zeigten von Beginn an, dass sie nicht umsonst die weite Anreise antreten wollten und spielten sehr gut mit. Bei uns merkte man das Fehlen von Carolina und Emma H. sehr deutlich, sie halfen beide bei den Bubenmannschaften aus. Trotzdem gingen wir durch ein Eigentor nach einer scharfen Hereingabe von Laura mit 1:0 in Führung. Aber Gerbrunn glich nach ca.15min. nicht unverdient zum 1:1 aus. Es ging nun hin und her und so gingen wir durch Milena, nur kurze Zeit später wieder mit 2:1 in Führung. Die Gäste ließen nicht aber nicht locker und glichen kurz vor dem Pausenpfiff, des guten Schiedsrichters Christian A., noch zum 2:2 aus. Die hohen Temperaturen machten beiden Mannschaften zu schaffen und so suchten wir ein schattiges Plätzchen für die Pause. Was wir dann in der zweiten Halbzeit zeigten war einfach Klasse. Alle wussten, dass wir heute nur gewinnen können, wenn wir bis zum Umfallen kämpfen. Wir feuerten uns gegenseitig an und wenn eine Spielerin einen Fehler machte, wurde dieser von ihrer Mitspielerin ausgebügelt. Die Gäste hatten jetzt kaum noch Torgelegenheiten und Laura wurde von ihren Mitspielerinnen in der Offensive nun besser unterstützt. Unsere Gaolgetterin Laura erzielte in der zweiten Hälfte alle vier Treffer und wurde dabei vor allem von Caroline K. auch sehr gut bedient. Laura hat jetzt schon unglaubliche 44 Treffer !!!! in dieser Runde erzielt. Fazit: In der zweiten Hälfte zeigte sich wieder einmal, welche tolle Moral in dieser U13-Spielgemeinschaft aus Leidersbach und Großwallstadt steckt. Jede einzelne Spielerin muss man heute für den unbedingten Siegeswillen loben, gerade auch bei diesen sehr hohen Temperaturen im April !!!. Es macht einfach nur Spaß mit euch !!!!!

Es spielten: Johanna Knecht (Tor), Emma Drößler, Emilia Appel, Hannah Wolf, Lea Hartlaub, Caroline Kaunzinger, Milena Scherger (1), Chiara Fleckenstein, Laura Lang (7).

Unser nächstes Spiel findet am So.06.05.2018 um 11Uhr zuhause in Leidersbach gegen eine unserer härtesten Konkurrentinnen vom Heuchelhof in Würzburg statt.

 

U17-Juniorinnen Bezirksoberliga

Kickers Aschaffenburg - (SG) SV Großwallstadt 0:8 (0:4)

Am Mittwoch traten wir zum Nachholspiel bei unseren Nachbarn, den Kickers Aschaffenburg, an. Das Spiel wurde aufgrund der schlechten Witterung mehrmals verlegt. Unsere Mädels waren von Anfang an konzentriert und gingen bereits in der 2. Spielminute mit 1:0 in Führung. Danach war es nur noch ein Spiel auf ein Tor. Es wurde schön über außen gespielt, was auch immer wieder gefährlich wurde bzw. in Tore umgewandelt werden konnte. Nach 20 Minuten der 1. Halbzeit legte der Schiedsrichter eine Trinkpause ein. Zu dem Zeitpunkt stand es 3:0. Kurz vor der Pause erzielten wir noch das 4:0. Nach der Halbzeit war es eine Ecke, die die Kickers in das eigene Tor zum 5:0 lenkten. Nun zeigten die Mädchen von Kickers Aschaffenburg keine Gegenwehr mehr. So erzielten wir das 6. und 8. Tor aus dem Spiel heraus. Tor Nummer 7 war ein verwandelter Handelfmeter. Unsere Abwehr stand sicher und auch die Torfrau unserer Mädels wurde kaum geprüft, wenn doch war sie stets zur Stelle. Kickers kann sich bei ihrer eigenen Torfrau bedanken, dass der Sieg nicht zweistellig ausgefallen ist.

Super mannschaftliche Leistung, am Samstag geht es zur SpVgg Adelsberg nach Gemünden a. Main.

Es spielten:

  1. Amrhein, T. Backhaus, A. De Prisco(1), S. Wiesmann, L. Twardon, L. Kaunzinger(2), J. Thorwart(1), R. Brenner, D. Pllana(2), E. Pschorn, H. Fersch, L. Hoppe, I. Özcab, S. Balaban(1)

 

 

 

 V FREITZEITSPORT

 

Nordic Walking:

Am Donnerstag, 26. April, ausnahmsweise am Nachmittag um 14.30 Uhr Lauf. Anschließend um 17.00 Uhr im Sportheim Lichtbildervortrag über den Seniorensport im SVG.

 

SV Basketball – BG MainElsava

 

 

Regionalliga Damen Süd-Ost

Marktheidenfeld gegen BG Main Elsenfeld 76: 50 (18:14, 31:21, 53:31)

Im letzten Spiel der Saison mussten die BG Mädels nach Marktheidenfeld. Da aber mit dem letzten Heimspiel der entscheidende Sieg eingefahren wurde, gingen die BG Mädels locker und ohne Druck ins Spiel. Marktheidenfeld presste das ganze Spiel über, aber wenn die BG gut aufgestellt war, hebelte sie die Presse oft aus.

So lag man - trotz schlechter Trefferquote - zur Halbzeit nur mit 10 Punkten zurück.

In der zweiten Halbzeit wechselte Coach Leipold munter durch und gab den Bankspielerinnen Anna, Thea und Momo ihre verdiente Spielzeit. Besonders Thea Weigelt und Anna Verma verwandelten ihre freien Würfe.

So unterlag man am Ende Marktheidenfeld, aber ging trotzdem mit einem Lachen vom Feld.

Jetzt heißt es erst einmal Pause machen und die neue Saison planen.

Es spielten: T. Witzel (12/1 Dreier), D. Weigelt (8/2), Fath (8), Verma (6), F. Witzel (5/1), A. Weigelt (7/2), Laun (2) und Aulbach (2)

 

Bezirksliga U14 weiblich

TV Marktheidenfeld – BG TVE / SVG       52 : 45 (25:25)

Punkte: Langer H. 23, Hartig C. 8, Cinar E. 7, Schwerdtfeger Lo. 2, Schwerdtfeger Ma. 2, Hechtfischer L 2, Hosseini R 1.

SVG Vereinsnachrichten

 

Aus der Vorstandschaft

 

Der SV Großwallstadt gratuliert dem TVG zum Aufstieg in die 2. Liga

und wünscht weiterhin viel Erfolg.

 

 

TERMINE:

 

  • 19.04.18 ab 19.00 Uhr, Übungsleiter-Dankeschön-Abend, SV Heim
  • 03.05.18 ab 17.00 Uhr, Aktion sauberer Sportplatz
  • ALLE Mannschaften räumen zusammen das Sportgelände auf
  • 09.05.18 ab 17.00 Uhr, Vor-Vaddertagsfest mit Torwandschießen
  • Anmeldungen siehe Homepage - www.svgrosswallstadt.de
  • 22.06. – 25.06.18       Fußball Ortsmeisterschaft  
  • Ergebnisse:
  • FUSSBALL
  •  

A-Junioren

(SG) Miltenberger SV

Weiter zur Vereinsseite von Miltenberger SV.

 

-

SVG

3:6

Herren

SpVgg Niedernberg II

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

-

SVG II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

2:1

Herren

SpVgg Niedernberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

2:0

Herren

SV Alemannia 1919 Haibach II

Weiter zur Vereinsseite von SV Alemannia Haibach.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

0:5

B-Juniorinnen

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FFC 08 Bastheim-Burgwallbach

Weiter zur Vereinsseite von FFC 08 Bastheim-Burgwallbach.

 

6:1

C-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Südspessart 2

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

10:5

D-Juniorinnen

1. FC Schweinfurt 05 II o.W.

Weiter zur Vereinsseite von FC Schweinfurt 05.

 

-

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

0:5

B-Junioren

(SG) Elsava Elsenfeld

Weiter zur Vereinsseite von Elsava 1913 Elsenfeld.

 

-

(SG) SV Großwallstadt 2

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

0:1

C-Juniorinnen

FC Schweinfurt 05 (11)

Weiter zur Vereinsseite von FC Schweinfurt 05.

 

-

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

3:0

Herren

SV Vatan Spor A'burg II

Weiter zur Vereinsseite von SV Vatan Spor Aschaffenburg.

 

-

SVG II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

2:0

Herren

SG Strietwald

Weiter zur Vereinsseite von SG Aschaffenburg-Strietwald.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

0:4

Frauen

SG Schimborn

Weiter zur Vereinsseite von SG Schimborn.

 

-

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

3:3

 

Vorschau:

09.04.18

17:30

E-Junioren

TSV Röllfeld

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1899 Röllfeld am Main.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

09.04.18

17:30

E-Junioren

TSV Röllfeld

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1899 Röllfeld am Main.

 

-

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

10.04.18

18:30

B-Junioren

(SG) SV Hörstein

Weiter zur Vereinsseite von SV 1920 Hörstein.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

13.04.18

18:00

F-Junioren

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

(SG) SV Sulzbach 2

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Sulzbach am Main.

 

13.04.18

18:30

C-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

14.04.18

11:00

E-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FSV Obernau

Weiter zur Vereinsseite von FSV Teutonia Obernau/Main.

 

14.04.18

13:15

D-Junioren

SVG

-

SV Stockstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1923 Stockstadt/Main.

 

14.04.18

16:00

A-Junioren

SVG

-

(SG) VFB Eichenb.

Weiter zur Vereinsseite von VfB Eichenbühl.

 

15.04.18

10:30

B-Junioren

JFG Churfranken 2

Weiter zur Vereinsseite von JFG Churfranken.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

15.04.18

10:30

B-Junioren

(SG) TSV Mainasch.

Weiter zur Vereinsseite von TSV Mainaschaff.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

15.04.18

13:00

D-Juniorinnen

SpVgg Adelsberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg Adelsberg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

15.04.18

13:00

Herren

SV Großwallstadt II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

Eintr. Leidersbach II

Weiter zur Vereinsseite von Eintracht Leidersbach.

 

15.04.18

15:00

Herren

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

Eintr. Leidersbach

Weiter zur Vereinsseite von Eintracht Leidersbach.

 

17.04.18

18:00

F-Junioren

SV Vatan Spor

Weiter zur Vereinsseite von SV Vatan Spor Aschaffenburg.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

17.04.18

19:00

A-Junioren

SVG

-

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

18.04.18

18:30

B-Juniorinnen

FVgg Kickers A´burg

Weiter zur Vereinsseite von FVgg Kickers Aschaffenburg.

 

-

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

21.04.18

14:30

C-Junioren

SVG

-

(SG) FC Bürgstadt

Weiter zur Vereinsseite von FC 1946 Bürgstadt am Main.

 

21.04.18

10:00

F-Junioren

SV Stockstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1923 Stockstadt/Main.

 

-

SVG

SV Aktive

SG Strietwald – SVG                       0:4 

Nach der bitteren Niederlage mit einer schlechten Mannschaftsleistung gegen Niedernberg ging es nach Aschaffenburg zum fünften Auswärtsspiel.

Strietwald hatte zu Anfang des Spieles durch übertriebene Härte das Spiel im Griff. Nach unserer 1-0 Führung durch Patrick Amrhein bestimmten wir das Spiel klar und siegten verdient mit 4-0. Hervorzuheben in diesem Spiel waren zwei gute Vorlagen von Julian Werner.

Nun gilt es im nächsten Heimspiel gegen Leidersbach weiter in der Erfolgsspur zu bleiben.

Tore: 0-1 40. Min. Patrick Amrhein (FE)

         0-2 45. Min. Patrick Amrhein

         0-3 51. Min. Mikail Güzel

         0-4 89. Min. Manuel Rausch

Mannschaftsaufstellung: Alexander Dicky, Julian Werner, Philip Sam, Meiko Bohlender, Rico Eppig, Jens Mehrmann, Manuel Rausch, Lars Giegerich, Patrick Amrhein, Sven Schröder, Mikail Güzel, Tobias Caps, Nico Schmitt, Niklas Haun

Am Sonntag, den 15.04.2018 um 15.00 Uhr Heimspiel gegen Eintracht Leidersbach

 

 

  1. Mannschaft

SV Vatan Spor A´burg II - SV Großwallstadt II 2:0 (0:0)

2:0 Auswärtsniederlage bei Vatan Spor! Das uns eine schwere Aufgabe bevorstand war allein beim Blick auf die Tabelle klar, die Gastgeber stehen oben in der Tabelle, wir unten. Davon unbeeindruckt bereitete unser Coach Bonny wie immer einen Matchplan vor und stelle die Mannschaft optimal ein. Leider waren wir an diesem sonnigen Tag stark ersatzgeschwächt und gingen mit nur 12 Mann an den Start. Spielerisch war uns der Gegner überlegen, durch Einsatz und eine gute Taktik konnten wir dies jedoch einigermaßen ausgleichen. Nicht unverdient gingen wir torlos in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte hielten wir so gut mit wie es nur ging. Jedoch ließ die Kraft mit zunehmender Spieldauer nach. Leider fiel Tim Woronkow, der bis dahin ein sehr gutes Spiel machte, auch noch aus und irgendwann erzielten die Aschaffenburger verdientermaßen doch noch ihre Tore. Insgesamt eine verdiente Niederlage, mit der Leistung an diesem Tag können wir trotzdem zufrieden sein und positiv auf die nächsten Spiele schauen.

Aufstellung: M. Babylon, R. Adrian, P. Reinhardt, T. Bauer, T. Woronkow, B. Koo, S. Knecht, J. Sauer, D. Bachmann, Y. Ceylan, S. Schnabel, E. Ince

 

 

BOL U15 Juniorinnen  Schweinfurt 05-SG SV Großwallstadt 3:0

Mit nur 8 Spielerinnen sind wir nach Schweinfurt zum Spiel gereist. Das Spiel begann sehr schwungvoll mit klarem Übergewicht der Gastgeber. Nach 5 min hatten wir unsere erste große Chance doch leider verhinderte der Pfosten unsere Führung. Schweinfurt machte es besser. Eine Hereingabe von links wurde nach dem Schuss leicht abgefälscht und ging unhaltbar in unser Tor.  Unsere Mädels kämpften weiter und hatten bis zur Pause noch zwei Chancen zum Ausgleich. Doch leider fehlte auch hier die nötige Durchsetzungskraft im Abschluss. In der zweiten Hälfte erarbeiteten wir uns nur noch zwei Möglichkeiten einen Anschlusstreffer zu erzielen, aber die Kraft schwand von Minute zu Minute. Der Gegner hatte zwar uns zu Liebe auch nur mit 8 Spielerinnen gespielt jedoch haben sie bei sonnigem Frühlingswetter 4 Spielerinnen zum wechseln. Die 8 Mädels kämpften bis zum Schluss aber am Ende mussten wir mit einer 0:3 Niederlage nach Hause fahren.

U17 Juniorinnen Bezirksoberliga

(SG) Großwallstadt /Elsenfeld /Leidersbach -  FFC 08 Bastheim- Burgwallbach 6:1 

Bei sommerlichen Temperaturen war der FFC Bastheim-Burgwallbach aus dem 160 Km entfernten Bad Neustadt zu Gast am Spessartstadion in Elsenfeld. Nach kurzem Abtasten gelang es uns durch einen Konter im eigenen Stadion das 1.0. Danach gab es auf beiden Seiten im Mittelfeld viele Ballverluste und das Spiel dümpelte vor sich hin. Nach einem Eckball gelang uns das 2:0 was auch der Halbzeitstand war. Nach der Pause erzielten wir sofort das 3:0. Leider ließen wir reihenweise Chancen liegen, erzielten dann aber das 4:0, 5:0, 6:0 aus dem Spiel heraus. Der Anschlusstreffer zum 6:1 erfolgte aus einem Freistoß. 

Urlaubs-und Krankheitsbedingt mussten wir auf einige Spielerinnen verzichten. Vielen Dank an die U15 Spielerinnen die bei der U17 ausgeholfen haben und am morgen darauf zum Punktspiel nach Schweinfurt müssen. Eine super geschlossene Mannschaftsleistung!

Es spielten:

Hoppe Lara, Dirks Theresa, Twardon Lorena, Hubert Amy, Tina Backhaus, De Prisco Aurelia, Pllana Diana(3), Balaban Seray(1), Thorwart Jule, Ilaydanur Özcan(1), Amelie Klement, Danielle Klein(1), Sophie Wiesmann, Hannah Fersch

 

 

BASKETBALL BG MAIN-ELSAVA

 

HIGHLIGHT   IN   GROSSWALLSTADT

Bezirkspokal Unterfranken Herren – Top Four in Großwallstadt

Am Samstag, 14.04.2018, finden sich die vier Halbfinalisten des unterfränkischen Bezirkspokals in der Großen Sporthalle Großwallstadt ein, um den Bezirkspokalsieger auszuspielen.

Bereits um 10:30 spielt als Vorspiel die U10 mix gegen den Spitzenreiter aus Würzburg.

Um 13 Uhr wird es richtig spannend, wenn TV Marktheidenfeld und TSV Grombühl als Zweit- und Drittplatzierter der Bezirksoberliga Herren das erste Ticket fürs Finale ausspielen.

Um 15:30 Uhr treffen die Gastgeber der BG TV Elsenfeld / SV Großwallstadt (6. Platz in der Bezirksoberliga) auf TSV Karlstadt, den Fünften der Abschlusstabelle. Karlstadt konnte die Herren der BG in der Saison zweimal deutlich schlagen, allerdings gelten im Pokal andere Gesetzte und die Hausherren wollen mit der Unterstützung der heimischen Fans ins Endspiel einziehen.

Das Finale wird direkt im Anschluss um 19 Uhr ausgetragen und die Mannschaft wird alles dafür geben, die lange Saison mit dem Pokalsieg krönen zu können.

 

 

 

Regionalliga Damen Süd-Ost

BG Damen – München Baskets                            65:60 (20:12,36:19,53:37)

Aufgrund der Niederlage gegen Nördlingen am Vortag war den BG Mädels klar, dass ein Sieg gegen München notwendig war um den 9. Platz noch zu erreichen. München tat uns dabei den Gefallen erst gar nicht zum Auswärtsspiel in Würzburg anzutreten, was (Entscheidung der Spielleitung vorausgesetzt) den Gästen einen Minuspunkt in der Tabelle einbringt. Damit war die Ausgangslage klar: Mit einem Sieg egal in welcher Höhe kann man den Konkurrenten auf den 10. Platz verweisen.

Und die BG Mädels lieferten trotz schwerer Beine eine starke Leistung ab. Lediglich beim 2:2 und 4:4 konnten die Baskets jeweils den Ausgleich erzielen. Ansonsten lag die BG aufgrund tollem Einsatz und starken Spielzügen stets in Front. Nach dem 15:12 (8.) wurde mit einem 18:1-Lauf bis zur 16. Minute der Vorsprung auf 20 Punkte ausgebaut (33:13). Die Gäste witterten Morgenluft und trafen einige Dreier hintereinander. Dies machte das Spiel doch noch zur Zitterpartie (64:60,39.). Doch ein Freiwurf von Theresia Witzel genügte, da die Abwehr jetzt keine weiteren Treffer der Gäste mehr zuließ. Letztlich ein verdienter Sieg und damit steht der 9. Platz im Endklassement fest.

Es spielten: Stefanie Fath (2), Anna-Maria Laun (7), Carina Oetheimer (8), Nadja Schimpf (2), Dorothea Weigelt (5/1), Franziska Witzel (20/4), Theresia Witzel (21/2), Monique Aulbach und Anna Verma

Vorschau:

BG Main Elsava ist am 15.04. bei dem Tabellendritten TV Marktheidenfeld zu Gast.

Das Spiel kann locker angegangen werden, da die BG Mädels sich am letzten Wochenende den Klassenerhalt sicherten.

 

 

 

Aus der Vorstandschaft

TERMINE:
  • 19.04.18 ab 19.00 Uhr, Übungsleiter-Dankeschön-Abend, SV Heim pers. Einladung folgt
  • 03.05.18 ab 17.00 Uhr, Aktion sauberer Sportplatz ALLE Mannschaften räumen zusammen das Sportgelände auf

WIR WÜNSCHEN ALLEN MITGLIEDERN, ÜBUNGSLEITERN, TRAINERN, BETREUERN, RENTNERN EIN FROHES OSTERFEST.

 

FUSSBALL

Ergebnisse
24.03.18 - 14:00 Uhr C-Junioren FSV 1927 Wörth SV Großwallstadt 4:6
24.03.18 - 16:00 Uhr A-Junioren JFG Südspessart SV Großwallstadt 2:3
25.03.18 - 10:30 Uhr B-Junioren SVG/SpVgg JFG VORSPESSART 3:3
25.03.18 - 10:30 Uhr Frauen (SG) SV Großwallstadt VfR Großostheim 2:3
25.03.18 - 13:00 Uhr Herren SpVgg Hobb./Wintersb. SV Großwallstadt II 1:1
25.03.18 - 15:00 Uhr Herren VfR Nilkheim SV Großwallstadt 1:1

 

Vorschau

31.03.18

14:00

A-Junioren

(SG) Miltenberger SV

Weiter zur Vereinsseite von FSV 1927 Wörth am Main

   

SV 1925 Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

31.03.18

14:00

Herren

SpVgg Niedernberg II

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

-

SV Großwallstadt II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

31.03.18

16:00

Herren

SpVgg Niedernberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

31.03.18

17:00

B-Juniorinnen

FVgg Kickers A´burg

Weiter zur Vereinsseite von FVgg Kickers Aschaffenburg.

 

-

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

02.04.18

15:00

Herren

SV Aleman.  Haibach II

Weiter zur Vereinsseite von SV Alemannia Haibach.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

07.04.18

11:00

B-Juniorinnen

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

FFC 08 Bastheim- Burgschw.

Weiter zur Vereinsseite von FFC 08 Bastheim-Burgwallbach.

 

07.04.18

14:00

C-Junioren

SV 1925 Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

JFG Südspessart 2 o.W.

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

07.04.18

15:30

D-Juniorinnen

1. FC Schweinfurt 05 II

Weiter zur Vereinsseite von FC Schweinfurt 05.

 

-

(SG) SV Großwallstadt (9)

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

07.04.18

16:00

A-Junioren

SV 1925 Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

-

TV 1860 Aschaffenburg

Weiter zur Vereinsseite von TV 1860 Aschaffenburg.

 

08.04.18

10:30

B-Junioren

(SG) Elsava Elsenfeld

Weiter zur Vereinsseite von Elsava 1913 Elsenfeld.

 

-

(SG) SV Großwallstadt 2 

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

08.04.18

11:00

C-Juniorinnen

FC Schweinfurt 05 (11)

Weiter zur Vereinsseite von FC Schweinfurt 05.

 

-

(SG) SV Großwallstadt (9)

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

08.04.18

14:00

Herren

SV Vatan Spor A'burg II

Weiter zur Vereinsseite von SV Vatan Spor Aschaffenburg.

 

-

SV Großwallstadt II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

08.04.18

15:00

Herren

SG Strietwald

Weiter zur Vereinsseite von SG Aschaffenburg-Strietwald.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

08.04.18

17:00

Frauen

SG Schimborn

Weiter zur Vereinsseite von SG Schimborn.

 

-

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

09.04.18

17:30

E-Junioren

TSV Röllfeld

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1899 Röllfeld am Main.

 

-

SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

10.04.18

18:30

B-Junioren

(SG) SV Hörstein

Weiter zur Vereinsseite von SV 1920 Hörstein.

 

-

(SG) SV Großwallstadt

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

EINLADUNG zum DERBY nach Niedernberg
Am 31.03. spielt unsere erste und zweite Mannschaft in Niedernberg. Wir laden alle herzlich ein und hoffen auf Eure Unterstützung!

 

SV Aktive

VFR Nilkheim – SVG 1:1

Das Spiel in Nilkheim dominierten wir von Anfang an. Leider gelang uns kein Treffer trotz einiger guter Chancen. So ging es mit 0:0 in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit wurden die Nilkheimer etwas stärker doch dominierten wir nach wie vor das Spiel. Leider haben wir keine Möglichkeit genutzt um das Spiel zu gewinnen. Trotz allem war es eine gute Mannschaftsleistung. 67. Min. Tor von Cumhur Güzel
Es spielten: TW: A. Dicky, C. Güzel, Z. Acarbas, M. Rausch, P. Amrhein, L. Giegerich, J. Mehrmann, S. Schröder, M. Bohlender. M. Güzel, P. Sam, A. Faust, N. Schmitt, M. Vogel

2. Mannschaft

SpVgg Hobbach/Wintersbach – SVG II 1:1
Es spielten: TW: J. Dirks, P. Reinhardt, S. Knecht, E. Ince, M. Kullmann, D. Rung, A. Vardanyan, P. Post, S. Gräber, R. Eppig, J. Sauer, D. Bachmann, L. Oberle

A-Jugend

SpVgg Hobbach/Wintersbach – SVG II 1:1
Es spielten: TW: J. Dirks, P. Reinhardt, S. Knecht, E. Ince, M. Kullmann, D. Rung, A. Vardanyan, P. Post, S. Gräber, R. Eppig, J. Sauer, D. Bachmann, L. Oberle

 

BASKETBALL BG Main Elsava

JFG Südspessart – SVG 2:3
Die Jungs machten sich auf den Weg nach Faulbach. Schon von Beginn an war das Spiel hektisch. Unsere schwach besetzte A-Jugend kämpfte und wurde in der 15. Minute durch ein Tor von Sebastian Selonke belohnt. Südspessart machte in der 40. Minute den Ausgleich so ging es auch in die Halbzeit. Nach der Pause konnte wir durch einen herrlichen Volleyschuss von Jan Schedel in Führung gehen. Kurze Zeit später der Ausgleich von Südspessart. Zum Glück schoss kurz vor Spielende noch einmal Sebastian Selonke das Tor zum Sieg. Auf diesem Weg noch einmal herzlichen Dank an unsere Stammspieler, unsere Aushilfen aus der B-Jugend Jan und Luca sowie den Handballern die uns sehr oft zur Verfügung stehen denn sonst könnte die A-Jugend nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Danke auch an Frank Sam und Carsten Geis für die Betreuung und Unterstützung.
Es kämpften: TW: M. Ohnheiser, T. Häcker, D. Fuchs, N. Wengerter, D. Geis, M. Eppig, L. Oberle, S. Selonke, L. Wilhelm, J. Schedel, J. Stegmann

 

SV FREITZEITSPORT

Abteilung Nordic Walking:
Ab Donnerstag, 5. April, wieder vormittags Lauf.
Treffpunkt um 9.00 Uhr am SV-Heim.
Im Anschluss an den Lauf am 5. April Kofferraum-Brunch im Wald aus Anlass verschiedener privater Feiern.

 

Aus der Vorstandschaft

TERMINE:
  • 24.03.18 von 9.00 – 12.00 Uhr, Flursäuberungsaktion der Gemeinde
  • 19.04.18 ab 19.00 Uhr, Übungsleiter-Dankeschön-Abend, SV Heim pers. Einladung folgt
  • 03.05.18 ab 17.00 Uhr, Aktion sauberer Sportplatz ALLE Mannschaften räumen zusammen das Sportgelände auf

Lesen Sie mehr unter www.svgrosswallstadt.de unter „Aktuelles“ ab Donnerstag

Flursäuberungsaktion der Gemeinde am 24.03.17 ab 9.00 Uhr
Treffpunkt: Kreuzung Aussiedlerhof Schandel.
Mitzubringen: Handschuhe und Eimer

SVG Beiträge und Mitgliederverwaltung
Liebe Mitglieder,
die Beiträge wurden eingezogen. Gibt es Unstimmigkeiten oder Fragen dann sprecht uns bitte an.
Jede Rückbuchung ist eine finanzielle Belastung für den Verein.
Alex Adrian, Lessingstraße 9, Tel. 06022/24590
Patricia Häcker, Schmalzgasse 19, Tel. 06022/25566

<strong<Veröffentlichung der Amtsblattberichte:
Ab sofort werden wir unsere Spielberichte aufgrund vieler Anfragen wieder veröffentlichen. Wie unseren Berichterstattern mitgeteilt, bitten wir um kurze Spielberichte.
Eine Anfrage bei der Gemeinde hat ergeben, dass den Vereinen insgesamt 5 Seiten zur Verfügung stehen.
Eine klare Aussage welches Kontingent dem SV Großwallstadt zur Verfügung steht, wurde uns leider nicht mitgeteilt.
Aus diesem Grund werden wir nochmalige Kürzungen unserer Berichte seitens der Druckerei ohne Mitteilung und Rücksprache nicht akzeptieren und dann überlegen, einen ganz anderen Weg der Öffentlichkeit zu gehen.

FUSSBALL

Ergebnisse
D-Junioren SV 1925 Großwallstadt JFG Vorspessart 2:2
D-Junioren TSV Mainaschaff 2 SV 1925 Großwallstadt 0:1
E-Junioren SV Großwallstadt TSV Großheubach o.W. 2:4
B-Juniorinnen (SG) SV Großwallstadt SV 1928 Veitshöchheim 2:2
C-Juniorinnen SV 1925 Großwallstadt JFG Bayerischer Maingau 3:8

 

Vorschau

20.03.18 18:30 B-Junioren

FSV 1927 Wörth

Weiter zur Vereinsseite von FSV 1927 Wörth am Main.

(SG) SVG II / SpVgg

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

24.03.18 10:00

F-Junioren

SV Vatan Spor A´burg

Weiter zur Vereinsseite von SV Vatan Spor Aschaffenburg.

SVG

24.03.18

11:00

E-Junioren

TSV Röllfeld

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1899 Röllfeld am Main.

SVG

24.03.18

14:00

C-Junioren

FSV 1927 Wörth

Weiter zur Vereinsseite von FSV 1927 Wörth am Main.

SVG

24.03.18

14:00

B-Juniorinnen

(SG) TSV Partenstein

Weiter zur Vereinsseite von TSV 1894 Partenstein.

 

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

24.03.18

16:00

A-Junioren

JFG Südspessart

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

SVG

25.03.18

10:30

B-Junioren

(SG) Elsava Elsenfeld

Weiter zur Vereinsseite von Elsava 1913 Elsenfeld.

(SG) SVG II / SpVgg

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

25.03.18

10:30

B-Junioren

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

JFG VORSPESSART

Weiter zur Vereinsseite von JFG Vorspessart.

25.03.18

10:30

Frauen

(SG) SVG/SVE

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

VfR Großostheim

Weiter zur Vereinsseite von VfR 1923 Großostheim.

 

25.03.18

13:00

Herren

SpVgg Hobbach/​Wintersbach II

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg Hobbach/Wintersbach 2013.

 

SVG II

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

25.03.18

15:00

Herren

VfR Nilkheim

Weiter zur Vereinsseite von VfR Aschaffenburg-Nilkheim.

 

SVG

31.03.18

14:00

A-Junioren

(SG) Miltenberger SV

Weiter zur Vereinsseite von Miltenberger SV.

 

SVG

31.03.18

14:00

Herren

SpVgg Niedernberg II

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

SVG II

31.03.18

16:00

Herren

SpVgg Niedernberg

Weiter zur Vereinsseite von SpVgg 1924 Niedernberg.

 

SVG

31.03.18

17:00

B-Juniorinnen

FVgg Kickers A´burg

Weiter zur Vereinsseite von FVgg Kickers Aschaffenburg.

 

(SG) SVG  

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

02.04.18

15:00

Herren

SV Alemannia 1919 Haibach II

Weiter zur Vereinsseite von SV Alemannia Haibach.

 

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

 

07.04.18

11:00

B-Juniorinnen

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

Bastheim-Burgwallbach

Weiter zur Vereinsseite von FFC 08 Bastheim-Burgwallbach.

 

07.04.18

14:00

C-Junioren

SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

JFG Südspessart 2

Weiter zur Vereinsseite von JFG Südspessart 2004.

 

07.04.18

15:30

D-Juniorinnen

1. FC Schweinfurt 05 II

Weiter zur Vereinsseite von FC Schweinfurt 05.

 

(SG) SVG

Weiter zur Vereinsseite von SV 1925 Großwallstadt.

Sämtliche Spiele am Wochenende wurde aufgrund des unbespielbaren Rasens/Kunstrasen abgesagt.

 

U11

SVG – Großheubach 2:4

Bei eisigen Temperaturen bestritten die Jungs ihr erstes Rückrundenspiel gegen Großheubach. Gleich nach 5 Minuten musste unser Ersatztorwart (Baki) mit einer super Parade einen Schuss des Gegners abwehren. Durch ein Foul im Strafraum erhielt Großheubach einen Strafstoß den sie allerdings nicht verwandeln konnten.
Nach 15 Minuten endlich eine gute Torchance für uns, doch der Ball ging nur an die Latte.
Halbzeit 0:0. Gleich nach der Pause erzielte Großheubach das 0:1 und machte mehr Druck…Baki musste vollen Einsatz zeigen.
Durch eine schöne Kombination von Ricky, Jona und Daven gelang der Ausgleich.
Doch leider ging Großheubach gleich im Gegenzug wieder in Führung und setzte nach ein paar Minuten das 1:3 obendrauf. Ricky gelang der Anschlusstreffer zum 2:3. Kurz vor Schluss machte der Gegner mit dem 2:4 den Sack zu. Kader: Baki, Kevin, Jonathan, Arda, Lucas, Jona, Ricky, Marlon, Daven, Liam, Nathan

SV FREIZEITSPORT

Abteilung Nordic Walking:
Ab Donnerstag, 5. April, wieder vormittags Lauf.
Treffpunkt um 9.00 Uhr am SV-Heim.
Im Anschluss an den Lauf am 5. April Kofferraum-Brunch im Wald aus Anlass verschiedener privater Feiern.

 

BASKETBALL BG Main Elsava

Regionalliga Damen Süd-Ost
ChemCats Chemnitz 2 - BG Main Elsava II 61:56, (16:12, 31:29, 44:36)
Hoch motiviert, aufgrund des Siegs im Hinspiel, wollten wir den dritten Sieg in Folge holen. Noch müde von der langen Fahrt, verschliefen die BG-Frauen jedoch den Anfang und die Gastgeberinnen legten einen 7-0-Lauf hin. Nach einer klaren Ansage des Couch Leipold sowie der Umstellung der Defense kamen die BG-Damen besser ins Spiel. Anschließend folgten zwei stark umkämpfte Viertel, nach welchen die Gäste mit einem kleinen Rückstand in die Pause gingen (31:29). Im 3. Viertel konnte Chemnitz – zum Nachteil der BG-Frauen – ihre Führung weiter ausbauen. Doch noch wollten die BG-Damen sich nicht kampflos geschlagen geben. Im anschließenden Schlagabtausch begannen wir uns wieder Stück für Stück heran zu kämpfen und übernahmen erstmalig in der 36. Minute die Führung. Die letzten Spielminuten waren hart umkämpft. Durch einen versenkten 3-Punkte-Wurf konnten sich die Gastgeberinnen in der letzten Minute einen kleinen Vorsprung erarbeiten, welchen wir nicht mehr einholen konnte. (61:56)
Es spielten:
Witzel T. (21), Witzel F. (19), Laun (8), Fath (4), Weigelt A. (2), Oetheimer (2), Weigelt D., Verma, Aulbach

 

VORSCHAU:

Sa

24.03.2018

16:00

E

BLm10

mixed U10

- TSV Grombühl

Sa

24.03.2018

18:00

 

BOLH

SV Oberdürrbach 1

- 1. Herren

So

25.03.2018

14:00

 

BLm9

TV Mainstockheim

- TG Würzburg

So

25.03.2018

16:30

 

BLm13

TV Mainstockheim

- mixed U13

Sa

07.04.2018

20:00

G

RLD

1. Damen

- TSV Nördlingen 1

So

08.04.2018

16:00

G

RLD

1. Damen

- München Basket