2. Mannschaft FC Kleinwallstadt - SVG 1:1

Auf dem Papier hatte FC Kleinwallstadt im Vorfeld der Partie gegen die Reserve von SV Großwallstadt wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz mussten sich die Gastgeber jedoch überraschend mit einem 1:1-Unterschieden zufriedengeben.

Uns gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten. FC Kleinwallstadt erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 50 Zuschauern durch bereits nach sieben Minuten in Führung. Für das 1:1 zeichnete Mirco Eppig durch eine Vorlage von Niklas Haun verantwortlich (25.). Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen.

Leider mussten in diesem Spiel wieder 2 Spieler mit Rot das Feld verlassen und wir konnten uns mit nur noch 9 Spielern über die Zeit retten. Nachdem dann noch unser Keeper Patrick Aulbach verletzt vom Platz musste, übernahm der Spieler Stefan Gräber die Position. Mit zwei Glanzparaden haben verhalf uns Stefan zum Unentschieden.

Wir wünschen unserem Verletzten Patrick Aulbach gute Besserung.

Es spielten: P. Aulbach, P. Reinhardt, S. Gräber, B. Koo, T. Häcker, L. Wilhelm, C. Wilhelm, M. Eppig, S. Knecht, N. Haun, A. Vardanyan, N. Weigelt.